Spenden

Spendenaufruf

 

Liebe Nachbarn und Freunde!

 

Wir können über die ersten Erfolge unserer aktiven Bürgerinitiative gegen das geplante Möbelhausgroßprojekt auf dem Gelände des ehemaligen Güterbahnhofs Grunewald, in unmittelbarer Nähe unserer Wohnsiedlung Eichkamp, stolz sein.

 

Aber es gibt noch viel zu tun. Die zu erwartende erhebliche Zunahme der Verkehrsbelastung gilt es zu verhindern, und wir engagieren uns für eine orts -und umweltverträgliche Nutzung dieses historisch bedeutsamen Geländes.

Bürgerschaftliches Engagement erfordert von uns nicht nur Zeit, sondern es entstehen auch Kosten für Öffentlichkeitsarbeit, für Gutachten, evtl. für Rechtsbeistand u.a….

Es wäre wünschenswert, wenn wir alle zusammen dafür eine finanzielle Grundausstattung von mindestens zweitausend Euro bereitstellen könnten.

 

Wir bitten Sie mit diesem Spendenaufruf ganz herzlich um Ihre finanzielle Unterstützung für das gemeinsame Engagement in unserer Bürgerinitiative

 

 

Vielen Dank für Ihre Unterstützung

Christoph Flötotto, Klaus Kiel, Falk von Moers (Sprechergruppe der BI)

 

 

 

Spendenkonto:

 

 

Name, Empfänger:

Konto-Nr.:

BLZ:

Kreditinstitut:

Verwendungszweck:

 

Maja Böhm,

1061039109

10050000

Berliner Sparkasse

Sonderkonto: BI Zwischen den Gleisen