«

»

Okt 31 2012

Ideen für alternative Nutzungen des Geländes: Kleckern statt klotzen!

Wir finden, das Gelände des ehemaligen Güterbahnhofs Grunewald ist zu schade für Kurt Kriegers klotzige Möbelhauspläne. Zu wichtig ist es für Ökologie und Stadtklima, zu groß sind heute schon die Verkehrsprobleme in seiner Umgebung. Wir setzen uns ein für eine kleinteilige Nutzung des Geländes, die seine Lage und Bedeutung im innerstädtischen Zusammenhang berücksichtigt. Hier finden Sie ein paar erste Ideen und Anregungen, im Frühjahr 2013 wollen wir in einem Workshop zusammen mit Interessierten aus Politik und Fachwelt kreativ werden…

Alternativen