«

»

Aug 19 2013

Einladung zum jour fixe der BI am 20.08.2013

Liebe Mitglieder, Unterstützer und Partner der Bürgerinitiative „Zwischen den Gleisen“,
nach der längeren Sommerpause, in der Sie sich hoffentlich auch persönlich gut erholen
und neue Kraft für den Alltagsstress tanken konnten, laden wir Sie herzlich zu unserem nächsten jour fixe der BI ein.
Am Dienstag, 20.08.2013 um 19:30 Uhr im Gemeindehaus Eichkamp, Zikadenweg 42a, 14055 Berlin
Tagesordnung:
1. Aktuelles, was hat sich bislang ereignet…..Berichte und Stellungnahmen, insbesondere zu Presseveröffentlichungen zum
„vermeintlichen“ Rückzug von K. Krieger und zur Fachmarktkonzeption (SenStadtUm), Teilnahme am 6.Runden Tisch zur
Neuausrichtung der Berliner Liegenschaftspölitik u.a.
2. Diskussion über Vorschläge für eine neue, aktualisierte Homepage (Kopfzeile), die optisch etwas deutlicher die zukünftige Planung
und Gestaltung des Geländes in den Fokus rücken sollte, ohne allerdings unsere Wurzeln „Möbel Höffner Nein Danke“
ganz zu vernachlässigen. Bitte schauen Sie sich die Web-Site dazu einmal an……
3. Vorstellung eines ergebnisoffenen, aktiven Dialogverfahrens zur stadtverträglichen Gestaltung des Geländes auf dem ehemaligen
Güterbahnhof Grunewald. Darüberhinaus soll eine Debatte über Möglichkeiten der Verbesserung von bürgernahen Dialog- und
Beteiligungssrukturen in der Berliner Stadtentwicklungspolitik geführt werden.
Das Projekt wird von dem Bildungswerk der Heinrich-Böll-Stiftung veranstaltet und finanziell unterstützt. Wir haben die einmalige
Chance, zusammen mit Akteuren aus Politik und Stadtplanung und weiteren Partnern unsere Vorstellungen mit fachkompetenter
Unterstützung konzeptionell zu entwickeln.
Wir laden hiermit alle Mitglieder und Unterstützer unserer BI ein, sich an diesem Dialogverfahren aktiv zu beteiligen.
Wir sind der Meinung, dass der kommende jour fixe für die Arbeit und das Selbstverständnis der BI von sehr großer Bedeutung ist
und würden uns freuen, Sie am 20.08. recht zahlreich begrüßen zu können.
Cristoph Flötotto, Falk von Moers, Klaus-H. Kiel (Sprechergruppe der BI)