Kategorienarchiv: Charrette

Mrz 14

Dokumentation zum Charrette(verfahren) Güterbahnhof Grunewald

BürgerInnen planen ihre Stadt am Beispiel der Konversionsfläche Güterbahnhof Grunewald. Am Beispiel des 14 Hektar großen ehemaligen Güterbahnhofs Grunewald in Charlottenburg-Wilmersdorf wurde von September bis Dezember 2013 ein Dialogprozess, genannt Charrette-Verfahren, durchgeführt, um die städtebaulichen Möglichkeiten dieses Standortes offen zu legen und als stadtweites Bildungsprojekt neue Formen der dialogischen Prozessgestaltung bei städtebaulichen Entwicklungsprojekten zur Diskussion …

Weiterlesen »

Dez 11

Artikel im “infoeichkamp” 2013 zum Charrette-Verfahren

In den Ausgaben 3/2013 und 4/2013 sind diese beiden Artikel zum Charretteverfahrenenthalten: infoeichkamp 3_2013 Alternative Weichenstellung.pdf infoeichkamp 4_2013 Ein Ort von öffentlichem Interesse.pdf

Dez 06

Eigentümer und BürgerInnen kommen sich bei Charrette-Verfahren näher

Pressemitteilung vom 6.12.2013 Güterbahnhof Grunewald in Charlottenburg-Wilmersdorf soll Wohnstandort werden. Eigentümer und BürgerInnen kommen sich bei Charrette-Verfahren näher. Bei einem Charrette-Verfahren, das im September begann und am vergangenen Wochenende in einer dreitägigen Planungswerkstatt endete, wurden von BürgerInnnen, ExpertInnen und Politik die Grundlagen zur Entwicklung des ehemaligen Güterbahnhof Grunewald erarbeitet. Ergebnis ist, das Areal als kleinteiligen …

Weiterlesen »

Dez 06

Wohnen statt Möbelhaus

von Ewald Schürmann, veröffentlicht am 6.12.2013 Drei Tage Bürgerbeteiligung pur in der Planungswerkstatt „KernCharette zur Entwicklung des Güterbahnhof Grunewald“ im Rathaus Charlottenburg: Bürgerschaftliches Engagement plus städtebaulicher Expertise plus Positionierung der Politik plus neuer Absichtserklärung des Investors – das war ein intensiver Prozess eines Nachdenkens und kreativer Diskussion über denkbare Perspektiven für das Gelände an der …

Weiterlesen »

Nov 26

Einladung zur Kooperationsveranstaltung KernCharrette

Einladung zur Kooperationsveranstaltung* 29.11.-1.12.2013, Ort: BVV-Saal im Rathaus Charlottenburg (3. OG), Otto-Suhr-Allee 100, 10585 Berlin Anmeldung erforderlich unter: stadtpolitik@bildungswerk-boell.de, bis 27.11.2013 Teilnahme AUCH nur an einzelnen Tagen oder Abschnitten der Veranstaltung möglich! Die Teilnahme ist Kostenfrei / Kostenbeteiligung bei Mittagsbuffets / Kostenfreie Kinderbereuung möglich KernCHARRETTE – Planungswerkstatt zur Entwicklung des Güterbahnhof Grunewald Seien Sie dabei: konzipieren Sie …

Weiterlesen »

Nov 26

KernCHARRETTE – Planungswerkstatt zur Entwicklung des Güterbahnhof Grunewald

Planungswerkstatt im Rahmen des Projekts Charrette (-verfahren) – BürgerInnen planen ihre Stadt – am Beispiel der Konversionsfläche Güterbahnhof Grunewald 29.11.-1.12.2013, BVV-Saal im Rathaus Charlottenburg (3. OG), Otto-Suhr-Allee 100, 10585 Berlin Seien Sie dabei: Konzipieren und entscheiden Sie gemeinsam mit anderen, wie ein Stück Berlin aussehen soll! Flyer KernCHARRETTE 29.11.-1.12.2013

Nov 26

Einladung zum Kerncharrette 29.11.13 E-Mail an Mitglieder

Liebe BI-Mitglieder und Freunde, über zwei Jahre sind wir zusammen als BI mit großem Engagement für eine stadtverträgliche Nutzung des Geländes des ehemaligen Güterbahnhofs Grunewald eingetreten. Dafür geht der Dank an Sie alle. Nun haben wir die Möglichkeit, in einem “Charrette-Verfahren” (Planungsworkshop) unsere Vorstellungen und evtl. Lösungsmöglichkeiten für dieses Gelände einzubringen. Deshalb sind Sie herzlich eingeladen, …

Weiterlesen »

Nov 21

Freiraum(nutzung) und Klimaschutz – welches Grün braucht die Stadt?

Vierter von vier Fachworkshops zur Vorbereitung der dreitägigen Kerncharrette im Rahmen des Projektes Charrette (-verfahren) – BürgerInnen planen ihre Stadt – am Beispiel der Konversionsfläche Güterbahnhof Grunewald   WS 4 Grün und Kllima 4. Nov 2013-4 Vortrag  Dr. Reimer

Nov 21

Investoren, Projektentwickler, Initiativen – Wer investiert in die Stadt?

Zweiter von vier Fachworkshops zur Vorbereitung der dreitägigen Kerncharrette im Rahmen des Projektes Charrette (-verfahren) – BürgerInnen planen ihre Stadt – am Beispiel der Konversionsfläche Güterbahnhof Grunewald WS 3 Wer investiert in die Stadt 29. Okt 2013  

Nov 21

Wohnen und arbeiten mit der Verkehrsinfrastruktur – was geht, was nicht

Zweiter von vier Fachworkshops zur Vorbereitung der dreitägigen Kerncharrette im Rahmen des Projektes Charrette (-verfahren) – BürgerInnen planen ihre Stadt – am Beispiel der Konversionsfläche Güterbahnhof Grunewald  WS 2 Wohnen und Arbeiten 24. Okt 2013

Ältere Beiträge «